Wir sind für Sie da

Kerstin Bigge

Geburtsjahrgang 1971
Wohnort: Meschede
Eigene Kinder: 1 erwachsene Tochter, 1 erwachsener Sohn
Ausbildung: Hebammenexamen 1992

staatl.anerkannte und geprüfte Familienhebamme
Tätigkeiten: angestellt bei St.Walburga seit 1992 bis

zur Schließung 2017
Freiberufliche Tätigkeit seit 2002

Praxistätigkeit seit 2004,

eigene Hebammenpraxis seit 2014
Fort-und Weiterbildung:

Homöopathie, Akupunktur und Aku-Taping

Schwangerenvorsorge, Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden,

Wochenbettbetreuung,
Fußreflexzonenmassage,

Step und Fit in der Schwangerschaft
Beckenbodenaufbautraining

Marte Meo Practioner

Kursleitung Geburtsvorbereitung, Geburtsvorbereitung für Profis, Step und Fit, Rückbildungsgymnastik, Babymassage

Christina Richter

Geburtsjahrgang 1982

Wohnort: Heringhausen
Eigene Kinder: 1 Sohn Henry
Ausbildung: Hebammenexamen 2005
Tätigkeiten: angestellte Tätigkeit im St. Walburga Krankenhaus 2005-2015
Freiberufliche Tätigkeit seit 2004
 Fort- und Weiterbildungen:

Akupunktur und Akutaping
Kursleitung Rückbildungsgymnastik,
Geburtsvorbereitung
 2015 Yoga- Kursleiterin



Nadine Rüther

Geburtsjahrgang 1988
Wohnort: Oeventrop
Eigene Kinder:  1Tochter, 1 Sohn
Ausbildung: Hebammenexamen 2010
Tätigkeiten:  angestellte Hebamme im St. Walburga Krankenhaus seit 2010
Freiberufliche Hebamme seit 2012
Fort- und Weiterbildung:      

K-Taping

Kursleitung Geburtsvorbereitung

Lina Evers

Geburtsjahrgang 1990

Wohnort: Meschede-Freienohl
Examen: 2012
Angestellte Hebamme im St.Walburga Krankenhaus

seit 2013 bis zur Schließung 2017

Angestellte ab 2017 im Karolinenhospital Hüsten
Angebot: Kinesiotaping, Vorsorge, Nachsorge, Zumba

Kursleitung Geburtsvorbereitung, Zumba



Harald Brand

Geburtsjahrgang 1965

Staatlich anerkannter Ergotherapeut in verschiedenen Psychiatrien und Wohnheim für geistig Behinderte und psychisch kranke Menschen
2008 Grundausbildung zum Hypnosecoach
2009 Ausbildung zum Entspannungstherapeuten
Hypnosecoach nach Milton Erickson

Verschiedene Weiterbildungen im Bereich der Hypnose, unter anderem:
Supervision in hypnotherapeutischen und hypnosystemischen Ansätzen
Sucht und Leidenschaft
Wachtrancen und hypnosystemische Ansätze
Ängste und Traumata
Timelinetherapie – die Arbeit mit der Zeitlinie
Trauer, Verlust und Depression

2010 den „Master der Hypnotherapie“ von INHYPNOS zertifiziert.

Kursleitung AT

Monika Tillmann

Kinderkrankenschwester
Case Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen
Stillberaterin AFS
Kleinkindpädagogin
Mutter von 3 erwachsenen Söhnen

Kursleitung Mutter-Kind-Kurse


Britta Urlitzki

Geburtsjahrgang 1981
Fotografin
Spezialisiert auf Baby- Familien- und Hochzeitsfotografie
Babyfotografin im St. Walburga-Krankenhaus seit 2011

und weiterhin tätig in unserer Hebammenpraxis